Wir auf facebook

facebook Horizont Reisen


Unsere Filialen

Reisebüro am Stau

Stau 35 - 37
26122 Oldenburg

Tel.: 0441 - 26 1 33
Fax: 0441 - 26 4 66

info@horizontreisen.de


Reisebüro im ÖCO

Uhlhornsweg 99
26129 Oldenburg

Tel.: 0441 - 77 81 722
Fax: 0441 - 77 81 733

uni@horizontreisen.de

 

www.horizontreisen.de

 

Insider Tipps gesucht?

Das Horizont Reisen Team war in diesem Jahr unterwegs in

  • Thailand (Jens)
  • Oman (Andreas)
  • Kanada (Andreas)
  • Kuba ( Barbara)
  • auf TUI Mein Schiff (Antke)
  • Madeira (Antke)
  • Australien (Ulla)
  • Gran Canaria (Ulla)
  • Schweden (Antke)
  • Kanada: Quebec (Antke)

... weitere Ziele folgen

Sprechen Sie uns an: Wir geben unsere Erfahrungen gerne weiter !

   

Gran Canaria

... hat soviel mehr zu bieten als nur Sonne und Strand!
Der grüne Norden und der karge Süden sind ein Paradies für alle, die gern outdoor und aktiv unterwegs sind.

Wie wäre es mit einer Wanderung zum Roque Nublo, dem spektakulären Felsfinger auf 1803 m Höhe, der das Wahrzeichen der Insel ist oder einen Besuch in Teror, einem der schönsten Dörfer der Insel, am Markttag. Ein Besuch im Palmitios Park (auch bequem per Bus von Playa del Ingles zu erreichen) lohnt immer v.a. mit der tollen Exoten- und Greifvogelschau.

Fast alle Highlights der Insel können als organisierter Ausflug vorgebucht werden oder Sie fahren einfach mit dem Mietwagen los. Und für den Strandtag empfehle ich den Strandabschnitt von Meloneras. Hier geht es ruhiger und beschaulicher zu als an der Düne von Maspalomas und im italienischen Strandcafe gibts wunderbaren Milchkaffee. Ulla

   

Thailand

Beach Khao LakIm Januar 2011 bereits zum drittenmal und immer gerne wieder: Sei es das trubelige Bangkok mit seinen unendlich vielen Tempeln, Shops, Restaurants und Bars oder der idyllische Süden wie z. B. Khao Lak oder die Region an der Phang Na Bucht. Die scheinbar unberührte Natur der Similan Inseln oder des Khao Sok Nationalparks, kilometerlange, leere Strände und das türkisfarbene Wasser sind wirklich beeindruckend. Tolles Essen, sehr nette Menschen und die niedrigen "Nebenkosten" tragen zu einem super und sicheren Urlaub bei. Jens

   

Wunderschönes Madeira

Nordküste von MadeiraAnfang März bin ich das erste Mal auf Madeira gewesen und bin total begeistert! Eine wirklich tolle abwechslungs-reiche Insel: Traumküsten, tolle Berge und Landschaften, eine unglaubliche Blüten- u. Pflanzenpracht usw.

Am besten kann die Insel mit einem Mietwagen erkundet werden und auf jeden Fall und ein "must do" sind Wanderungen entlang der vielen Levadas (Bewässerungskanäle) welche die Insel durchziehen: Teilweise sind diese Wege wirklich spektakulär - es geht hinter und durch Wasserfälle, tief in urwaldähnliche Schluchten, entlang steiler Abhänge, durch dunkle Tunnels ... Wer nur Baden oder am Strand liegen will ist hier natürlich am falschen Ort - aber alle die üppige Natur lieben und erkunden wollen sei dieses ganzjährige Ziel wärmstens empfohlen! Antke

   

KUBA individuell

KubaKuba individuell - geht das denn überhaupt?
Das werden wir häufiger gefragt.
Dem wollte ich nachgehen und bin mit der Condor ab Frankfurt nach Havanna und zurück von Holguin geflogen. Und habe festgestellt, dass individuell auf Kuba geht - auch ohne all inclusive.

Reisebausteine ermöglichen eine große Auswahl von Hotels, Mietwagen, Transfers, Fahrten mit öffentlichen Bussen, geführte Rundreisen, Wander- und Fahrradreisen. Auch Motorradtouren sind genauso möglich wie Tanz- und Sprachkurse.

Ein "perfektes" Reiseland ist Kuba sicherlich nicht mit seinen maroden Straßen und vielen reparaturbedürftigen Gebäuden, aber die wunderbare Landschaft, freundliche Menschen und die angenehmen Temperaturen lassen vieles dahinter verschwinden.

Es schadet natürlich nicht, wenn Sie Spanisch sprechen, aber es geht auch ohne. Deutsch und Englisch helfen fast überall weiter. Wagen Sie das Abenteuer und besuchen Sie Kuba mit eigenen Ideen und Wünschen! Barbara

   

Mal nach Finnland?

FinnlandJa, gerne mal nach Finnland - aber Ferienhaus am See ?

Nein - das ist es auch nicht und viel mehr als 1 Woche Zeit ist auch nicht ?

Eine tolle Alternative für die Zeit zwischen Mai und Ende September ist eine Autotour, wie z.B. DER Tour es anbietet. Der Reisebaustein "Charmantes Finnland" bietet in 7 Tagen / 6 Nächten eine kleine Rundreise von Helsinki nach Helsinki durch die Seenplatte im Süden von Finnland. Die Hotels werden mit je 2 Nächten vorgebucht, so dass Zimmersuche wegfällt.

Es gibt so genug Zeit, von den 3 Standorten aus die Umgebung zu erkunden oder einfach zu wandern, mit dem Ruderboot auf den immer dazu gehörenden Seen zu sein, zu baden. Die Touren zwischen den einzelnen Etappen kann man wunderbar auf kleineren Straßen fahren, so dass man eine Menge sehen und fühlen kann, Zeit zum Laufen zwischendurch hat oder auch Besichtigungen möglich sind. Charmante Unterkünfte in in Nähe von Puumale, bei Savonlinna und in der Nähe von Rantansalmi bieten den Gästen einige Abwechslung. Sauna ist natürlich Standard.

Ganz besonders gut gefallen hat mir die Lamomakkilla Farm in der Nähe von Savonlinna. Wunderbar ruhige Zimmer mit Blick ins Grüne, reichhaltiges Frühstück und wahlweise auch noch Abendessen vom Buffet mit Produkten aus der Umgebung.

Auf eigene Faust empfiehlt sich auf jeden Fall ein Abstecher an die Ostseeküste zu den Orten Porvoo mit seinen mittelalterlichen Häusern und Kotka, von wo aus in der Sommersaison Schiffsfahrten über die Ostsee möglich sind.

Mit dem Flugzeug ab / an Hamburg z.B. in ca. 2 Stunden ist Helsinki erreichbar für ca. 300 Euro derzeit. Autofahren in Finnland ist total stressfrei, da die Straßen nun wirklich nicht überfüllt sind und die Höchstgeschwindigkeit bei 130 KM/H auf der Autobahn und ansonsten bei 80 KM/H liegt. Barbara